Backpacking Tour Thailand

Im August des Jahres 2015 reisten wir nach Thailand, leider hatten wir dieses Mal nur wenig Zeit, 2 Wochen waren es diesmal.  Daher hatten wir leider keine Zeit, um planlos durch das Land zu reisen, Sonne, Strand und Bangkok sollte es sein. Dieses mal war jedoch auch ein Ring im Gepäck.

Nach einigen Tagen in Bangkok, die aus einer guten Mischung aus Sightseeing und entspanntem Barhopping bestanden, flogen wir mit Thai Lion Air in den Süden, zuerst nach Krabi, dann mit dem Schiff nach Koh Phi Phi. Wunderschöne Tage haben wir dort in einem uns schon bekannten Bungalow am Long Beach verbracht. Einen Tag später als geplant ging es einmal quer durch Südthailand nach Koh Samui. Die Insel sollte eigentlich nur ein Zwischenstopp für ein oder zwei Tage sein, um nach Koh Tao weiterzureisen. Wir hatten jedoch abermals Glück und bekamen einen wunderschönen Bungalow direkt am Strand für wenig Geld. Daher entschieden wir uns spontan, dieses Mal etwas ruhiger zu bleiben. Mit diversen Rollertouren rund um die Insel und quer darüber verbrachten wir unsere Zeit. Am Ende der viel zu kurzen 2 Wochen flogen wir ab Surat Thani zurück nach Bangkok, ohne die anderen Inseln im Golf von Thailand gesehen zu haben. Doch wir kommen ohnehin nochmal wieder, spätestens in der Elternzeit. Für den letzten, halben Tag buchten wir uns lediglich ein einfaches Zimmer für 10 Eur, welches sich jedoch als wirkliche Perle in einem wirklich tollen Hostel herausstellte. Es war wirklich schade, dass wir dort nicht länger bleiben konnten.

 

Unseren gesamten Reisebericht könnt ihr hier nachlesen. (folgt bald)